AltkleidersammlungAltkleidersammlung

Sie befinden sich hier:

  1. Bereiche
  2. Engagement
  3. Altkleidersammlung

Altkleidersammlung

Irgendwann kommt auch für das "beste Stückchen", sei es ein liebgewordener Pullover, ein schönes Hemd oder gar die Lieblingsjacke der Augenblick, an dem Sie sich von ihm trennen. Es wird zu "Altkleidung".

Unser Vorschlag!

Sie verpacken Ihre Altkleider, Schuhe, Tisch- und Bettwäsche in einem DRK-Sammelsack und stellen diesen einfach bei einer unserer Sammlung zur Abholung vor die Tür. 2x im Jahr sammelt das Rote Kreuz diese Sammeltüten ein. Die Sammeltermine finden Sie hier:

Samstag, 12. Oktober ab 08.00 Uhr

Ansprechpartner

Herr
Dietmar Hauff

Tel: 07025 / 9119118
dietmar.hauff@drk-neuffen.de

Auchtertstr. 4
72639 Neuffen

Was passiert mit Ihrer Kleiderspende

Kleiderspenden sind wie Sach-, Blut-, Geld- oder andere Spenden für das Deutsche Rote Kreuz gleichermaßen wichtig. Denn ohne solche Spenden wäre ein Großteil der Arbeit der örtlichen Gliederungen des Roten Kreuzes sowie beim DRK-Kreisverband undenkbar.

Für die gespendeten Altkleider und Altschuhe gibt es beim DRK-Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/T. nach der Sortierung drei verschiedene Verwendungsmöglichkeiten: zum einen wird die Kleiderkammer in Nürtingen, Laiblinstegstr. 7, damit aufgefüllt, aus welcher die Kleidungsstücke an Bedürftige ausgegeben werden. Der zweite Teil wird dem Katastrophenschutzlager zugeführt um für Hilfslieferungen zur Verfügung zu stehen. Der verbleibende Rest wird veräußert, um mit dem Erlös die vielseitigen Rotkreuzaufgaben, im Besonderen unserer örtlichen Gliederung, zu finanzieren.

Vorbereitung und Durchführung

2x im Jahr führen wir diese Sammlung durch. Entsprechende Vorbereitungen müssen getroffen werden. Ca. 6500 Sammeltüten werden rechtzeitig an die Haushalte verteilt. Bei den Sammlungen werden 4 Sammelfahrzeuge eingesetzt.

Sollten sie einmal größere Mengen Altkleider spenden wollen, werden wir diese gerne bei Ihnen abholen. Wenden Sie wegen eines Termins für die Abholung bitte direkt an unserem Koordinator für die Altkleidersammlung, Dietmar Hauff.