Pressebericht Bereitschaftsversammlung vom 26.03.2012


Gelungene Bereitschaftsversammlung 2012




Die Geehrten mit Bürgermeister Matthias Bäcker, stv. Kreisbereitschaftsleiter Goran Milinovic und Bereitschaftsleiter René Wolf


Am 26.03.2012 fand die Bereitschaftsversammlung der DRK Bereitschaft Neuffen statt.




Bereitschaftsleiter René Wolf

Bereitschaftsleiter René Wolf begrüßte die anwesenden Mitglieder und Gäste und berichtete dann gemeinsam mit seinem Stellvertreter Nicolas Herdin vom abgelaufenen Jahr 2011.


So wurden 2011 wieder zweimal Altkleider gesammelt, allerdings mit deutlich geringerer Tonnage und geringerem Kilopreis als 2010.


Im Bereich der Breitenausbildung konnten 2011 die Kurs- und Teilnehmerzahlen konstant gehalten werden. Als Besonderheit konnte hier noch der Start des Programmes Erste Hilfe am Hund im Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. genannt werden, welches die Bereitschaft Neuffen in Kooperation mit der DRK Rettungshundebereitschaft Nürtingen-Kirchheim/Teck durchführt.
Besonders im Bereich Neuffen waren die Kurse 2011 sehr gut besucht.


Natürlich kam auch die interne Aus- und Weiterbildung der Helfer nicht zu kurz. So wurden in 2011 mehrere Dienstabende zum Üben und Auffrischen des Wissens genutzt. Highlight war hier die Schulung in den Larynxtubus, eine Methode der Atemwegssicherung bei der Reanimation, mit dem nun auch die Helfer vor Ort flächendeckend ausgestattet werden konnten.

Ebenfalls konnten 2011 wieder 4 Blutspenden im Verwaltungsraum der Bereitschaft Neuffen durchgeführt werden. Davon finden traditionell zwei in Neuffen in der Hauptschule und jeweils eine in Beuren in der Festhalle und in Kohlberg in der Jusihalle statt.
2011 waren die Zahlen der erschienen Spender leider deutlich rückläufig, sodass die Spenderzahlen nun wieder auf einem Niveau wie im Jahr 2008 sind. Die Spenderzahl ist aber oftmals von vielen Faktoren wie Wetter, Termin, Katastrophen in der Welt etc. abhängig. Somit ist hier erst mal noch kein Grund zur Sorge notwendig.
Ebenfalls fand im Jahr 2011 eine Blutspendenaktion des DRK Blutspendedienstes in Kooperation mit dem Türkischen Alevitenkulturverein in Neuffen statt. Bei diesem Termin unterstützte die Bereitschaft Neuffen mit Logistik, Material und Helfern.
Besonders bedanken wollte sich Bereitschaftsleiter René Wolf vor allem bei den tatkräftigen Helfern sowohl aus eigenen Reihen, aber auch von Seiten der jeweiligen Landfrauenvereine, den örtlichen Feuerwehren und Jugendfeuerwehren und allen weiteren Helfern ohne die so eine Blutspendenaktion nicht möglich wäre.


Im Bereich der sanitätsdienstliche Prävention wurden 2011 13 Veranstaltungen von der DRK Bereitschaft Neuffen betreut. Hierbei wurden in 286 Dienststunden 77 Patienten von den Einsatzkräften versorgt.


Die Anzahl der HvO Einsätze waren auch im Jahr 2011 nahezu konstant. So konnten von den ehrenamtlichen Helfern 132 Einsätze bewältigt werden.
Ebenfalls wurde die gesamte Bereitschaft dreimal gerufen. Darunter waren hauptsächlich Brände und andere Einsätze.


Im Bereich der Fachgruppe Technik & Sicherheit waren 2011 keine Einsätze zu verzeichnen. Allerdings wurde die Fachgruppe 2011 bei dem Jubiläum der DRK Bereitschaft Lenninger Tal öffentlichkeitswirksam präsentiert.


Natürlich durfte im vergangen Jahr auch die Kameradschaft nicht zu kurz kommen. So wurde das Jahr traditionell mit einem Besuch in der Panorama Therme Beuren begonnen und mit dem Besuch des Weihnachtsmarktes in Stuttgart beendet. Dazwischen stand die Jahresfreizeit im Behinderten- und Freizeitheim in Marbach auf dem Programm sowie weitere kleinere Programmpunkte wie Bowling, Raclette-Abend etc.




Gaby Harter-Pfaff konnte anschließend von einem anstrengenden aber auch schönen Jahr der Jugendarbeit im Jugendrotkreuz berichten. So konnten dort 2011 unter anderem zum Beispiel wieder eine Veranstaltung im Rahmen des Sommerferienprogrammes durchgeführt werden.



Jugendleiterin Gaby Harter-Pfaff




Kassiererin Petra Spannknebel


Auch Kassiererin Petra Spannknebel berichtete von einem anstrengenden Jahr 2011 in dem es sich in die Grundlagen der Vereinsbesteuerung und in neues Buchhaltungsprogramm einzuarbeiten galt. Von Seiten der Kassiererin gab es aber keine Beanstandungen. Auch 2011 war für die Bereitschaft Neuffen ein solides Wirtschaftsjahr in dem alle laufenden Kosten, wie KfZ-Versicherungen etc. durch die Einnahmen gedeckt werden konnten und ebenfalls einiges den Rücklagen hinzugefügt werden konnte.





Grußworte kamen von Herrn Bürgermeister Bäcker, der sehr die Arbeit und das Engagement der DRK Bereitschaft Neuffen lobte und vom stellvertretenden Kreisbereitschaftsleiter Goran Milinovic, der als Vertreter des DRK Kreisverbandes Nürtingen-Kirchheim/Teck anwesend war.

 



Bürgermeister Matthias Bäcker



stv. Kreisbereitschaftsleiter Goran Milinovic

Herr Milinovic führte die Entlastungen der Bereitschaftsleitung durch, die en-bloc und einstimmig durchgeführt wurde.
Bei den diesjährigen Wahlen konnte die seitherigen Positionsträger nahezu alle im Amt bestätigt werden.
So wurden als Bereitschaftsleiter René Wolf, als Stellvertreter Nicolas Herdin, als Kassiererin Petra Spannknebel und als Gerätewart Marco Maier en-bloc und einstimmig gewählt.
Als Kreisdelegierte wurden René Wolf, Nicolas Herdin, Petra Spannknebel, Rolf Mehl und Josef Patzelt gewählt, sowie Kevin Holzmann und Marco Maier als Ersatzdelegierte. Diese Wahl konnte ebenfalls en-bloc erfolgen und ergab 12 Jastimmen, 0 Neinstimmen und eine Enthaltung.


Bei den anschließenden Ehrungen konnten Herr Werner Maisch und Herr René Wolf für 15 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden, Herr Dietmar Hauff und Frau Karin Leibfritz wurden jeweils für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt sowie Frau Gaby Harter-Pfaff, Frau Elke Schraitle und Herr Raimar Mayer die jeweils für 35 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden.
Besondere Freude bereitete die Ehrungen von Herrn Johannes Pfitzer und Herrn Josef Patzelt, die für 45 und 55 Jahre treue Mitgliedschaft geehrt werden konnten.

Anschließend konnte man die Sitzung noch mit einem gemütlichen Beisammen sitzen und guten Essen ausklingen lassen.

 

Text: Nicolas Herdin
Fotos: DRK Bereitschaft Neuffen